Der Norden tut Gutes

Unsere Initiative „Der Norden tut Gutes“

Seit 2010 gehört die Initiative „Der Norden tut Gutes“ zum festen Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Hierbei unterstützen wir an allen Standorten entlang der Nord- und Ostseeküste aktiv soziale, karitative und ökologische Einrichtungen und Projekte. Unter anderem werden alle Mitarbeiter zwei Tage im Jahr freigestellt, um sich in ihrer Arbeitszeit in diesen Bereichen zu engagieren. Wir möchten Dir hier einige Beispiele vorstellen:

Die Tafeln

Die Tafeln

Jedes Jahr in den Sommerferien helfen Mitarbeiter aus der Zentrale und vom Parkhotel in Emden dienstags und donnerstags in der Emder Tafel, um vormittags Lebensmittel zu sortieren und anschließend am Nachmittag zu verteilen. Zusätzlich steht in der Zentrale ein Korb, in dem haltbare Lebensmittel wie, Nudeln, Reis, Kaffee und andere Produkte, die die Emder Tafel benötigt, gesammelt werden. Zudem wurden die Erlöse einer Benefiz-Lesung von Bodo Janssen in der Johannes-a Lasco-Bibliothek im Dezember 2016 der Emder Tafel gespendet.

Im Rahmen des Tages der offenen Tür in der Upstalsboom Hotelresidenz & Spa Kühlungsborn wurden Spenden für die Tafel in Bad Doberan gesammelt, weiterhin ebenso im Rahmen der Aktivitäten für den Kühlungsborner Gourmet Verein.

Foto: Dagmar Schwelle

Kinderschutzbund

Im Rahmen „Der Norden tut Gutes“ entstehen regelmäßig Projekte in unseren Standorten.

Deine Ansprechpartnerin

Andrea Risius

Andrea Risius

Upstalsboom
Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG

Tel.: 04921 / 8997 28
a.risius@upstalsboom.de

Hilf uns dabei, diese Projekte zu unterstützen!

Spendenkonto
UP Herzensangelegenheiten e.V.
Ostfriesische Volksbank eG
IBAN DE49 2859 0075 4010 2696 00
BIC: GENODEF1LER

Verwendungszweck: „„Herzensangelegenheiten“

Für eine Spendenbescheinigung (ab einem Betrag von € 20,00) sprich uns bitte an.

Spende auch gerne per Paypal: